Dieses Artikeldomino habe ich für meine jüngeren Schüler gebastelt.  Auf jeder Karte stehen zwei Substantive ohne Artikel. Es geht darum, immer Substantive mit gleichem Artikel zusammenzuführen.

Da es sich um ein Spiel für Kinder handelt, ist der Wortschatz auch auf diese Altersgruppe abgestimmt: Tiere, Körperteile, Schulwortschatz, Orte (Theater, Kino, Schule, usw.) und Essen, unter anderem. Man könnte aber auch für Erwachsene Wortschatz auswählen, der mit den Regeln (und ihren Ausnahmen) zu Artikeln übreinstimmt.

Eine andere Möglichkeit, um das Spiel für ältere oder fortgeschrittene Schüler interessant zu gestalten ist, dass zu jedem Substantiv auch noch die Pluralform genannt werden muss. Für jeden Fehler gibt es einen negativer Punkt (oder für jedes richtige Wort einen “guten” Punkt), der aufgeschrieben wird. Das wird noch interessanter, wenn in kleinen Teams gespielt wird.

Ein Tip für Leute, die das Spiel gerne nachbasteln möchten: Die Karten sollten nicht zu klein sein! Ich habe meins für Privatschüler entworfen und ausgebaut, aber wenn ich mit einer ganzen Klasse spiele sind die Aufschriften etwas zu klein.